Mitgliedschaft in der OGN02e241994f

Der Österreichischen Gesellschaft für Nuklearmedizin und Moekulare Bildgebung können physische und juristische Personen als Mitglieder beitreten.
Ordentliches Mitglied kann jeder Arzt oder Naturwissenschaftler mit abgeschlossener Hochschulausbildung werden, unter der Voraussetzung, daß er auf dem Gebiete der Nuklearmedizin bzw. ihren Grenzgebieten wissenschaftlich tätig ist.

Zu Ehrenmitgliedern können Personen von hervorragender wissenschaftlicher Bedeutung gewählt werden und Personen, die sich um die Österreichische Gesellschaft für Nuklearmedizin und Moekulare Bildgebung (OGN) oder um die Nuklearmedizin insgesamt besondere Verdienste erworben haben.

Fördernde Mitglieder sind physische und juristische Personen, die die Vereinstätigkeit vor allem durch die Zahlung eines erhöhten Mitgliedsbeitrags fördern.